2. Vorarlberger Zahnärztetag

 

Freitag, 13.9.2019, 9:00–18:00 Uhr
im Montforthaus Feldkirch
Leitthema "Risikomanagement"

Anschließende Abendveranstaltung inklusive Flying Buffet,
Live-Band "Endo and the Files" mit "DJ Maxilla" und "DJ Mandibula" 
in der Braugaststätte Rösslepark in Feldkirch


Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Vorwort und das Programm

Vorwort zum „Vorarlberger Zahnärztetag“ am Freitag 13.09.2019


Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Kolleginnen und Kollegen!


Heuer findet zum zweiten Mal der „Vorarlberger Zahnärztetag“ im Montforthaus in Feldkirch statt.

Im Zentrum der Überlegungen, eine so konzentrierte Fortbildungsveranstaltung für Zahnärztinnen und Zahnärzte und deren Teams sowie für Zahntechnikerinnen und Zahntechniker anzubieten, standen dabei, die verschiedensten Angebote auf diesem Sektor örtlich und zeitlich zu bündeln sowie den Dialog innerhalb der Zahnärzteschaft und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu fördern.

Auch dieses Jahr ist es dem Organisationskomitee gelungen, hochkarätige Referenten einzuladen und ein breites Spektrum von Themen in der Zahnmedizin abzudecken. Deshalb hoffe ich, dass bei jeder Teilnehmerin und bei jedem Teilnehmer, egal aus welcher Berufsgruppe, das Interesse an den angebotenen Vorträgen geweckt worden ist. Außerdem möchte ich Sie dazu anregen, in entspannter spätsommerlicher Atmosphäre den kollegialen Austausch nicht zu kurz kommen zu lassen. 

Bitte beachten Sie auch die parallel dazu ausgerichtete Dentalausstellung.

Ich freue mich darauf, Sie im Namen des gesamten Organisationskomitees in Feldkirch begrüßen zu dürfen.

OMR Dr. Gerhart Bachmann
Präsident der Landeszahnärztekammer Vorarlberg

Vorläufiger Ablauf Zahnärzte

9 ZFP-Punkte

von der Österreichischen Zahnärztekammer anerkannt

ab 08:15Anmeldung 
09:00Begrüßung
 

Präsident OMR Dr. Gerhart Bachmann
Landesinnungsmeister Zahntechniker Horst Wielath

 Der Mensch ein
Sicherheitsrisiko? Überlegungen
zum Risikomanagement (gemeinsamer Programmpunkt
mit den Zahntechnikerinnen und Zahntechnikern)

Manfred Müller

 Pause 
 Komplikationsvermeidung bei ImplantatenDr. Christian Mertens
 Mittagspause im Montforthaus (kleiner Imbiss) organisiert 
 Bedeutet Vollkeramik immer Hochrisiko? Ein Konzept aus der Praxis für die PraxisDr. Urs Brodbeck
 Pause 
 Allogener Knochen in der Implantologie - vom Granulat bis zum patientenspezifischen KnochenersatzDoz. DDr. Frank Kloss
 Podiumsdiskussion

Moderator VP DDr. Peter Kapeller MSc, MSc

 Schlussworte 

 

Vorläufiger Ablauf Zahntechnikerinnen und Zahntechniker

 

 

ab 08:15Anmeldung 
09:00Begrüßung

Präsident OMR Dr. Gerhart Bachmann
Landesinnungsmeister Zahntechniker Horst Wielath

 Der Mensch ein Sicherheitsrisiko? Überlegungen zum Risikomanagement
(gemeinsamer Programmpunkt mit den Zahntechnikerinnen und Zahntechnikern)

Manfred Müller

 Pause 
 Risikomanagement 4.0 - mit Hightech-Strategien zum sicheren ErgebnisDaniel Klinger
 Mittagspause im Montforthaus (kleiner Imbiss) organisiert 
 Dentale Obsessionen oder nur Risikovermeidung? Wie viel Aufwand braucht es tatsächlich?Oliver Brix
 Pause 
 Dentale Obsessionen oder nur Risikovermeidung? Wie viel Aufwand braucht es tatsächlich?Oliver Brix
 PodiumsdiskussionModerator VP DDr. Peter Kapeller MSc, MSc
 Schlussworte

 

   

Vorläufiger Ablauf ZASS

9 ZAss-Fortbildungspunkte

von der Österreichischen Zahnärztekammer anerkannt

ab 08:15Anmeldung 
09:00BegrüßungDr. Thomas Euler
 Nie mehr sprachlos mit reizenden PatientenRalph Elser
 Pause 
 Seminar: Nie mehr sprachlos mit reizenden PatientenRalph Esler
 Mittagspause im Montforthaus (kleiner Imbiss) organisiert 
 

Messbar entspannt - Effiziente und rasche Entspannung kann erlernt werden

Gina Sicher-Fritsch
 TOOLTIMES
Alltag in der Praxis aus der Technischen Sicht: Pflege und Wartung, Fehlerdiagnose, Fehlermeldung, lnstrumente
Roman Reichholf
 Pause 
 TOOLTIMES
Alltag in der Praxis aus der Technischen Sicht: Pflege und Wartung, Fehlerdiagnose, Fehlermeldung, lnstrumente
Roman Reichholf
 Profis arbeiten sicher (Unfallverhütung)DI Dr. Johannes Sturn
 PAss - Vortrag mit Hands onInstruktorin Ländle PAss
 Schlussworte 
   

 

Vorläufiger Ablauf PASS

9 PAss-Fortbildungspunkte

von der Österreichischen Zahnärztekammer anerkannt

ab 08:15Anmeldung 
09:00BegrüßungDr. Michael Kollreider MSc.
 Prophylaxe für Risikogruppen - mit Vorbereitung zum ErfolgMadeleine Patricia Aßmann
 Pause 
 Biofilmmanagement in der PraxisClaudia Haas
 Mittagspause im Montforthaus (kleiner Imbiss) organisiert 
 Bleaching Risiko und Risikominimierung 
 Pause

 

 Implants foreverBirgit Kössler
 

„Null“ Risiko gibt es nicht

Iris Gollmitzer
 Schlussworte 
   

 

Anmeldeschluss: 30.8.2019

 

die Referenten

  • Manfred Müller
     
  • Dr. Christian Mertens
     
  • Doz. DDr. Frank Kloss
     
  • Dr. Urs Brodbeck
     
  • Oliver Brix
     
  • Madeleine Patricia Aßmann
     
  • Ralph Elser
     
  • DI Dr. Johannes Sturn
  • Daniel Klinger
     
  • Diana Sicher-Fritsch
     
  • Roman Reichholf
     
  • Dr. Iris Gollmitzer
     
  • Birgit Kössler
     
  • Claudia Haas

das Organisatorische

Organisatorische Hinweise

Die Mittagspause mit gastronomischer Betreuung ist im Montforthaus organisiert worden.

Abendveranstaltung in der Braugaststätte "Rösslepark" (schräg gegenüber vom Montforthaus) mit Flying Buffet, Live-Musik und DJ. Die Veranstaltung ist im Tagungspreis inkludiert, der Tagungsausweis dient als Eintrittskarte. Bitte beachten Sie aber, dass eine gesonderte Anmeldung erforderlich ist.

Die Zahnärzteband "Endo and the Files":

  • Dr. Dietmar Foidl
  • Dr. Edmund Piskaty MSc
  • Prim. Dr. Georg Weinländer
  • Rudi Hämmerle
  • Christina Arnoldi
  • Mag. Andreas Siegel

Die DJs:

  •  DJ Maxilla       (Dr. Marcel Nigg)
  •  DJ Mandibula (Marcel Allgäuer) 

Anmeldung

Melden Sie sich bitte online unter Anmeldung  an. Ihre Anmeldung
gilt erst nach Einzahlung der Tagungsgebühr als definitiv.

Die Tagungsleitung behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmerzahl
Vorträge 14 Tage vor Beginn abzusagen. In diesem Falle
können keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.
Die Rückerstattung der Tagungsgebühr wird nach Bekanntgabe
der Absage vorgenommen.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass getätigte Bild- und Tonaufnahmen zur zeitlich, örtlich und inhaltich unbegrenzten Nutzung in allen Medien veröffentlicht werden dürfen. Die Teilnehmer verzichten auf die Geltendmachung ihres Rechtes am eigenen Bild. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie diesen Regelungen zu.

Organisationskomitee und Tagungsleitung
Vizepräsident DDr. Peter Kapeller MSc, MSc
Dr. Thomas Euler
Claudia Fritsch
Markus Thaler
Simone Walch
Anna Mazinger
 

Veranstalter

Akademie der Vorarlberger Zahnärztekammer (AVZ)
Rösslepark 1, 6800  Feldkirch
Tel.Nr. +43 (0)50 511 6800
Fax:     +43 (0)50 511 6804
Email:   office@vlbg.zahnaerztekammer.at

Veranstaltungsort

Montforthaus Feldkirch, Montfortplatz 1, 6800 Feldkirch

Ticketpreise für den Zahnärztetag am 13.9.2019

PraxisticketFrühbucher *)Normal
1 Zahnarzt oder Zahntechniker und 2 Assistentinnen€ 315,–€ 395,–
jede weitere Assistentin€   80,–€   99,–
   
EinzelpreiseFrühbucher *)Normal
Zahnarzt, Zahntechniker€ 165,–€ 205,–
ZASS, PASS, Studenten€   85,–€ 104,–
   

*) wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung bis spätestens 1. Juli 2019 erfolgen muss, dass Sie in Genuss des Frühbucherbonusses kommen. Die Rechnungen werden nach dem 1. Juli 2019 versendet. Bitte überweisen Sie den Betrag erst nach Rechnungserhalt.

 

Einzelpreise je Zusatzperson
(nur für Abendveranstaltung)
€   38,–
  

 

zur Buchung

Anmeldung zum Zahnärztetag am 13.9.2019

Anmeldeformular

Zahnärztliche Praxis:

Teilnehmende Personen:


Hinweis:

Wenn Sie mehr als 10 teilnehmende Personen anmelden möchten, dann wenden Sie sich bitte an die Landeszahnärztekammer Vorarlberg per Mail an anmeldungavz.orat


Zusatzpersonen zur Abendveranstaltung:


Hinweis:

Bitte beachten Sie die Zahlungs- und Stornoinformationen sowie sonstige Hinweise unter „Organisatorisches

Zahlungen

Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr nach Rechnungserhalt.

Vorarlberger Zahnärztetag
Raiffeisenbank Feldkirch
IBAN:        AT63 3742 2000 0006 1564
BIC:           RVVGAT2B422

Stornierungen

Stornierungen sind schriftlich an die Tagungsleitung zu richten. Bei einer Stornierung bis zum 30. August 2019 wird eine Bearbeitungsgebühr von € 40.- in Rechnung gestellt, nach diesem Termin verfällt der eingezahlte Betrag, respektive wird die entsprechende Teilnahmegebühr fällig.

Es kann jedoch eine andere Person nominiert werden.

Approbation

Der 2. Vorarlberger Zahnärztetag am 13.09.2019 ist für das Zahnärztliche Fortbildungsprogramm der Österreichischen Zahnärztekammer mit 9 Fortbildungspunkten, die ZAss mit 9 Fortbildungspunkten und die PAss mit 9 Fortbildungspunkten approbiert.