3. Vorarlberger Zahnärztetag

 



Freitag, den 10.09.2021

im Montforthaus Feldkirch
Leitthema "Neue Wege in der Zahnmedizin und deren Grenzen"

 

Eventuell anschließende Abendveranstaltung inklusive Flying Buffet,
in der Braugaststätte Rösslepark in Feldkirch


Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Vorwort und das Programm

Vorwort zum „Vorarlberger Zahnärztetag“ am Freitag 10.09.2021

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, geschätzte Kolleginnen und Kollegen!


Seit dem 2. und bisher letzten Vorarlberger Zahnärztetag Anfang September 2019 hat sich einiges in unserem täglichen Ablauf relativiert und wir durften eher unfreiwillig jede Menge neue Erfahrungen machen und Tätigkeiten in unseren Alltag integrieren, die wir damals wohl nicht anzudenken vermochten.

Generalthema des heurigen Kongresses sind „Neue Wege in der Zahnmedizin und deren Grenzen“, wobei dieses Thema schon durch den Zeitablauf seit dem letzten Kongress paraphrasiert worden ist. Die in Europa mit voller Wucht ab Ende Februar 2020 ausgebrochene Corona – Pandemie , deren dritte Welle sich zum Zeitpunkt des Verfassens dieser Zeilen gerade im Abklingen befindet und damit den Optimismus befördert hat, diese Veranstaltung tatsächlich und unter vertretbaren Auflagen durchführen zu können, hat doch viele Abläufe in unserem Alltag in Frage gestellt, relativiert , Einschränkungen mit sich gebracht, die viele von uns zuvor nicht für möglich gehalten hätten.

Der chinesische Fluch (oder die Verfluchung) „Mögest du in bewegten Zeiten leben“ hat jedenfalls eine ganz spezielle Bedeutung gewonnen. Und das nicht nur, was den wahrscheinlichen Ursprung der Pandemie betrifft, sondern auch in Hinblick auf die tiefer liegenden Folgen sowohl in wirtschaftlicher, sozialer, staatlicher ( auch supranationaler, denken wir an das suboptimale Verhalten der EU – Kommission im Zusammenhang mit der Bestellung und Verteilung von Impfstoffen ), medizinischer und auch zwischenmenschlicher Hinsicht. Umdenkprozesse sind in großer Zahl angestoßen worden, zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung und in den sie transportierenden Medien. Es bleibt die Hoffnung, dass diese Krise auch ein differenziertes Problembewusstsein schaffen wird sowie Verhaltensänderungen und konstruktive Lösungsansätze für offensichtlich gewordenen Defizite anstoßen wird.

In diesem Jahr ist es den Organisatoren gelungen, hochkarätige Referenten dazu zu bewegen, deren für letzten September geplante Vorträge eben heuer zu halten beziehungsweise auch neue Vortragende nach Feldkirch zu holen. Aus diesem Grund und wohl auch dem Umstand geschuldet, dass wieder Präsenz – Fortbildungen möglich sein werden, hoffe ich, dass bei potentiellen Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Interesse für das heurige Generalthema geweckt werden konnte.

Daneben wünsche ich Ihnen, dass Sie vor allem im gesellschaftlichen Teil und außerhalb der Vorträge die Zeit finden werden, sich in entspannter spätsommerlicher Atmosphäre mit Kolleginnen und Kollegen direkt austauschen zu können (und nicht online).

Bitte beachten Sie auch die parallel dazu ausgerichtete Dental – Ausstellung.

Ich freue mich darauf, Sie im Namen des gesamten Organisations-Komites der Landeszahnärztekammer Vorarlberg, das auch im vergangenen Jahr wie heuer viel an nicht sichtbarer Arbeit geleistet hat und wofür ich mich hier ausdrücklich bedanken möchte, in Feldkirch begrüßen zu dürfen.

OMR Dr. Gerhart Bachmann
Präsident der Landeszahnärztekammer Vorarlberg

 

Vorläufiger Ablauf Zahnärzte

9 ZFP-Punkte

von der Österreichischen Zahnärztekammer anerkannt

ab 08:15Anmeldung 
09:00 bis 09:15BegrüßungPräsident OMR Dr. Gerhart Bachmann
09:15 bis 11:45Die moderne Implantat Rekonstruktion – kann es mit digitaler Unterstützung wirklich so einfach sein?!ZTM Vincent Fehmer
Prof. Dr. Bjarni E. Pjetursson, DDS, MAS Perio, PhD
11:45 bis 12:15Pause 
12:15 bis 13:00Lückenlos digital – von der Extraktion bis zur definitiven VersorgungDr. Alexander Fischer
13:00 bis 13:30Besser "heal and seal" als "drill and fill" - neue Konzepte in der ZahnerhaltungUniv-Profin Dr. Dr. Barbara Cvikl
13:30 bis 14:30Mittagspause im Montforthaus (kleiner Imbiss) organisiert 
14:30 bis 15:15Titan oder ZirkonUniv. Prof. Dr. Thomas Bernhart
15:15 bis 16:00Sofortversorgung stressless – Fortschritte der digitalen Implantat- und ZahnersatzplanungOA Dr. Yorck Alexander Zebuhr
16:00 bis 16:30Pause 
16:30 bis 17:15TruNatomy - Der neue substanzschonende Weg in den WurzelkanalDr. Matthias Holly, MSc
17:15 bis 18:00Plenum der Vorarlberger Zahnärzte
Rückblick - Gegenwart - Zukunft
 
EndeSchlussworte 
   

 

Vorläufiger Ablauf ZASS

8 ZAss-Fortbildungspunkte

von der Österreichischen Zahnärztekammer anerkannt

ab 08:15Anmeldung 
09:00 bis 09:15BegrüßungDr. Thomas Euler
09:15 bis 10:45Moderation des Etikettenseminars "Zum Ziel mit Sitl"Kristin Gräfin von Faber-Castell
10:45 bis 11:15Pause 
11:15 bis 13:00Moderation des Etikettenseminars "Zum Ziel mit Stil"Kristin Gräfin von Faber-Castell
13:00 bis 14:00Mittagspause im Montforthaus (kleiner Imbiss) organisiert 
14:00 bis 14:30Pfiffige Patienten-Gespräche mit BrillanzAnnette Schmidt
14:30 bis 15:30NotfallkursDr. Daniel Pehböck
15:30 bis 16:00Pause 
16:00 bis 17:30So zähmst Du Deinen inneren Schweinehund!Andreas Bösch
EndeSchlussworte 
   

 

Vorläufiger Ablauf PASS

8 PAss-Fortbildungspunkte

von der Österreichischen Zahnärztekammer anerkannt

ab 08:15Anmeldung 
09:00 bis 09:15BegrüßungDr. Michael Kollreider MSc.
09:15 bis 10:45Dentale Erosionen - Von der Diagnostik zur Prophylaxe und TherapieProf. Dr. Adrian Lussi, Dipl.-Chem-Ing. ETHZ
10:45 bis 11:15Pause 
11:15 bis 12:15Die Organisation der Prophylaxe im Praxisalltag
Erfahrung aus 40 Jahren und die Organisation der aufsuchenden Betreuung im Altersheim - ein Erfahrungsbericht
Dr. Klaus-Dieter Bastendorf
12:15 bis 13:00Ein modernes Prophylaxekonzept einfach umgesetztDr. Behrouz Arefnia
13:00 bis 14:00Mittagspause im Montforthaus (kleiner Imbiss) organisiert 
14:00 bis 14:45Was macht eine Gruppe zum Team? Grundregeln der effektiven ZusammenarbeitChrista Maurer
14:45 bis 15:30Die Vermeidung von PeriimplantitisBirgit Kössler
15:30 bis 16:00Pause 
16:00 bis 17:00Keiner kommt mit tiefen Taschen auf die Welt: Paro-KommunikationAnnette Schmidt
17:00 bis 17:30Die weiblichen Hormone in unserem Alltag in der Praxis!DDr. Nikola Dibold
EndeSchlussworte 
   

 

das Zusatz-Programm

  • Dentalausstellung
     
  • Eventuell anschließende Abendveranstaltung inkl. Flying Buffet in der Braugaststätte Rösslepark in Feldkirch (ist im Tagungspreis enthalten und die Teilnahme bei der Anmeldung explizit anzugeben)
     
  • Hier können sie das Programm für Zahnärzte herunterladen - „Programm Zahnärzte”
     
  • Hier können sie das Programm für PAss herunterladen - „Programm PAss”
     
  • Hier können sie das Programm für die ZAss herunterladen - „Programm ZAss”
     
  • Hier können sie die Aussteller-Liste herunterladen - „Aussteller Liste”
     

 

Anmeldeschluss: 15.08.2021

 

die Referenten

Dr. Behrouz Arefnia

Dr. Klaus-Dieter Bastendorf

Univ. Prof. Dr. Thomas Bernhart

Andreas Bösch

Univ.-Prof.in Dr. Dr. Barbara Cvikl

Dr. Dr. Nikola Dibold, MSc, MSc

ZTM Vincent Fehmer

Dr. Alexander Fischer

Kristin Gräfin von Faber-Castell

Dr. Matthias Holly, MSc

Birgit Kössler

Prof. Dr. Adrian Lussi, Dipl.-Chem-Ing. ETHZ

Christa Maurer

Dr. Daniel Pehböck

Prof. Dr. Bjarni E. Pjetursson, DDS, MAS Perio, PhD

Annette Schmidt

OA Dr. Yorck Alexander Zebuhr

das Organisatorische

Organisatorische Hinweise

Die Mittagspause mit gastronomischer Betreuung ist im Montforthaus organisiert worden.

Eventuelle Abendveranstaltung in der Braugaststätte "Rösslepark" (schräg gegenüber vom Montforthaus) mit Flying Buffet. Die Veranstaltung ist im Tagungspreis inkludiert, der Tagungsausweis dient als Eintrittskarte. Bitte beachten Sie aber, dass eine gesonderte Anmeldung erforderlich ist.

Anmeldung

Melden Sie sich bitte online unter Anmeldung an.
Wir bitten Sie die Überweisung für den Zahnärztetag erst nach Rechnungserhalt Mitte August durchzuführen.

Das Organisationskomitee behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmerzahl Vorträge 14 Tage vor Beginn abzusagen. In diesem Falle
können keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.
Die Rückerstattung der Tagungsgebühr wird nach Bekanntgabe
der Absage vorgenommen.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass getätigte Bild- und Tonaufnahmen zur zeitlich, örtlich und inhaltich unbegrenzten Nutzung in allen Medien veröffentlicht werden dürfen. Die Teilnehmer verzichten auf die Geltendmachung ihres Rechtes am eigenen Bild. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie diesen Regelungen zu.


COVID-19 HINWEIS

Die Gesundheit unserer Teilnehmer, Partner und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen, daher werden bei allen AVZ Veranstaltungen Vorkehrungen zur Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen laut Behörden getroffen und mit den Locations abgestimmt.

Die aktuelle Lage wird laufend beobachtet und sofern erforderlich wird auf Veränderungen schnell und angemessen reagiert.
Sie werden zeitgerecht informiert, sollte sich etwas ändern.

COVID-19 bedingte Änderungen im Hinblick auf AVZ Veranstaltungen bzw. die hiermit einhergehenden angepassten Stornobedingungen werden in weiterer Folge bekannt gegeben.

Falls durch die COVID-19 Maßnahmen nur eine beschränkte Teilnehmerzahl möglich ist, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand vom Anmeldedatum gereiht. Bereits bezahlte Beträge werden gegebenenfalls rücküberwiesen.
 

Veranstalter

Akademie der Vorarlberger Zahnärztekammer (AVZ)
Rösslepark 1, 6800 Feldkirch
Tel.Nr. +43 (0)50 511 6800
Fax:     +43 (0)50 511 6804
Email:   office@vlbg.zahnaerztekammer.at

Veranstaltungsort

Montforthaus Feldkirch, Montfortplatz 1, 6800 Feldkirch

Ticketpreise für den Zahnärztetag am 10.09.2021

PraxisticketFrühbucher *)Normal
1 Zahnarzt oder Zahntechniker und 2 Assistentinnen€ 325,–€ 405,–
jede weitere Assistentin€   90,–€  109,–
   
EinzelpreiseFrühbucher *)Normal
Zahnarzt, Zahntechniker€ 175,–€ 215,–
ZASS, PASS, Studenten€  95,–€ 114,–
   

*) wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung bis spätestens 11. Juli 2021 erfolgen muss, dass Sie in Genuss des Frühbucherbonusses kommen. Die Rechnungen werden Mitte August 2021 versendet. Bitte überweisen Sie den Betrag erst nach Rechnungserhalt.

Anmeldung zum Zahnärztetag am 10.09.2021

Anmeldeformular

Zahnärztliche Praxis / Zahntechniker:

Teilnehmende Personen:


Hinweis:

Wenn Sie mehr als 10 teilnehmende Personen anmelden möchten, dann wenden Sie sich bitte an die Landeszahnärztekammer Vorarlberg per Mail an anmeldungavz.orat



Hinweis:

Bitte beachten Sie die Zahlungs- und Stornoinformationen sowie sonstige Hinweise unter „Organisatorisches

Zahlungen

Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr nach Rechnungserhalt.

Vorarlberger Zahnärztetag
Raiffeisenbank Feldkirch
IBAN:        AT63 3742 2000 0006 1564
BIC:           RVVGAT2B422

Stornierungen

Stornierungen sind schriftlich an die Tagungsleitung zu richten. Bei einer Stornierung bis zum 31. August 2021 wird eine Bearbeitungsgebühr von € 40.- in Rechnung gestellt, nach diesem Termin verfällt der eingezahlte Betrag, respektive wird die entsprechende Teilnahmegebühr fällig.

Es kann jedoch eine andere Person nominiert werden.

Approbation

Der 3. Vorarlberger Zahnärztetag am 10.09.2021 ist für das Zahnärztliche Fortbildungsprogramm der Österreichischen Zahnärztekammer mit 9 Fortbildungspunkten, die ZAss mit 8 Fortbildungspunkten und die PAss mit 8 Fortbildungspunkten approbiert.

unsere Sponsoren